Vorpraktikum

Seiteninhalt

Dauer

Vor Beginn Ihres Studiums absolvieren Sie ein 13wöchiges Vorpraktikum. Vor dem ersten Studientag müssen Sie mindestens 9 Wochen abgeleistet haben. Die übrigen 4 Wochen holen Sie bis zum Ende des 3. Semesters nach.

Inhalte

Im Vorpraktikum sollten Sie Folgendes lernen:

Im 1. Ausbildungsabschnitt eignen Sie sich Kenntnisse und Fertigkeiten bei der Bekleidungsteilefertigung an. Dazu gehören die

  • Ausbildung an der Nähmaschine, insbesondere die Handhabung und Nahtarten,
  • Herstellung unterschiedlicher Verbindungsnähte,
  • Teilefertigung.

Im 2. Ausbildungsabschnitt wenden Sie die Grundkenntnisse an, die Sie sich im ersten Ausbildungsabschnitt aneignen konnten. Dazu gehören die Mitarbeit

  • in der Montage von Bekleidungsprodukten,
  • bei der Qualitätssicherung (Beurteilung und Wertung von Produkten).

Anerkannte Ausbildungen

Folgende Ausbildungen können ein Vorpraktikum ersetzen:

  • Damen- oder Herrenschneider_in
  • Mode- oder Industrienäherin
  • Maß-, Mode- oder Änderungsschneider_in
  • Bekleidungstechnische_r Assistent_in
  • Stricker_in
  • Segelmacher_in
  • Technische_r Konfektionär_in

Allgemeine Hinweise

Allgemeine Hinweise zum Vorpraktikum, u.a. zum Vorpraktikumszeugnis, finden Sie im zentralen Webauftritt der HTW Berlin.